Die Wahrheit über Gender Mainstream, *LGBT* und Queer

Allzu enge Gemüter sind es, die Freiheit, Originalität und Distinktion nur schwer ertragen können – möglicherweise deshalb, weil sie sich selbst nicht trauen, anders zu sein. Sie sind es, die alles nivellieren, einebnen und bis zur Ununterscheidbarkeit gleich machen wollen.

Weder den innovativen Subkulturen, noch der Gesellschaft erweisen sie damit einen Dienst – vermutlich nur sich selbst. Es lohnt sich deshalb, einmal etwas genauer über diese Zusammenhänge nachzudenken und sich im gesellschaftlichen Diskurs zu positionieren.

boobart for ohmyboobness

Continue reading

Im Parteienstaat ist kein Heil

Der Wahlausgang der gestrigen Landtagswahl im Saarland wirft Fragen auf. Allen voran stellt sich die Frage, wie politische Veränderung möglich ist.

Im System der sog. “repräsentativen Demokratie” jedenfalls nicht! Und damit nicht durch Wahlen!

Systemische Hintergründe zu verstehen, tut Not. Im Parteien- und Beutestaat ist kein Heil. Berufspolitiker und ihre Offerten sind, recht betrachtet, eine Zumutung.

Allein sich der eigenen Freiheit und Souveränität zu versichern, eignet dem Menschen als Menschen.

boobart for ohmyboobness