Witzige Wahlplakate – Don’t Vote!

In zwei Bundesländern finden im Mai 2017 Landtagswahlen statt. Das Wahlkampfgetöse gibt uns schon einen unangenehmen Vorgeschmack auf die im September 2017 anstehenden Bundestagswahlen.

In diesem Video nun wird durch die Analyse der Aussagen einiger Wahlplakate vordemonstriert, dass diese i. d. R. eine Geringsschätzung mittlere Intelligenz bedeuten und als Reminder noch einmal die grundsätzliche Kritik am Parteienstaat formuliert.

Mir fällt jetzt auf, das die Freibier-Für-Alle-Partei “Die Linke” in dem Video nicht vorkommt. Ich habe die einfach vergessen. Sie hätte aber natürlich prominent ihren Platz unter der 3. Kategorie gehabt: politische Forderungen, die den Steuerzahler noch mehr Geld kosten.

boobart for ohmyboobness

Continue reading

Politische Veränderung? Don’t vote!

Summary: Politische Veränderungen in 2017 sind trotz oder gerade wegen der Wahlen im September aus Deutschland heraus kaum zu erwarten.
Rückwirkungen können aber die in den USA und in Frankreich getroffen politischen Entscheidungen auf und in Deutschland haben.
Grundübel sind und bleiben repräsentative Demokratie und Parteienstaat – Wege hier heraus zu finden ist nicht einfach.
Eine neue Verfassung im Wege einer freien Volksabstimmung (Art. 146 GG) könnte ein gangbarer Weg in und aus der Krise sein.

Thank you for turing in to ohmyboobness and please come back soon.

Remember the motto of this blog: the perspective shall be a boobastic one!